Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

PENTAX MX-1 - Übersicht

  • MX-1 colors.jpg
  • MX-1_front_SILVER (Custom).jpg
  • MX-1_front_BLACK (Custom).jpg
  • MX-1_frontside_SILVER (Custom).jpg
  • MX-1_frontside_BLACK (Custom).jpg
mx-1-product-logo.png

  • 12 Megapixel
  • CMOS-Backlit-Sensor 1/1,7 Zoll
  • 4fach-Zoom-Objektiv von 28 – 112 mm
  • Klappbarer 3 Zoll LCD-Monitor

Im Testweiterlesen

  • MX_fM_5-13_sehr_gut-100.jpg
  • MX-1_gut_DPH0613_100.jpg

Links

Beschreibungweiterlesen

PENTAX MX-1 Official Video

PENTAX MX-1 - Klassisches Design, hochwertige Verarbeitung.

Extrem lichtstarkes 4fach-Zoom-Objektiv

large aperture lens

Die PENTAX MX-1 verfügt über ein leistungsstarkes 4fach-Zoom-Objektiv. Der praxisgerechte Brennweitenbereich von 28 – 112 mm (umgerechnet auf das 35 mm-Kleinbild-Format) deckt alle Ansprüche für Landschaftsaufnahmen, Schnappschüsse und Portraits gleichermaßen ab.

Dank der hohen Lichtstärke des Objektivs gelingen auch ohne Blitzlicht gestochen scharfe, rauschfreie Aufnahmen bei sehr schlechten Lichtverhältnissen, etwa in der Dämmerung oder in ungünstig ausgeleuchteten Innenräumen.  

Ein weiterer Vorteil der großen Blendenöffnung: Als fotografisches Ausdrucksmittel lässt sich die Schärfentiefe auf einen sehr schmalen Bereich eingrenzen. So bleibt das Motiv, etwa das Gesicht bei einer Portraitaufnahme, gestochen scharf, während der weich gezeichnete Hintergrund einen harmonischen Rahmen für das Motiv bildet.

Eindrucksvolle Großaufnahmen durch Makro-Funktion

Das Objektiv der PENTAX MX-1 kann auch Motive abbilden, die sich in sehr kurzem Abstand (bis zu 1 cm, bei Weitwinkel-Einstellung) vor der Frontlinse befinden. Die gute Abbildungsleistung des Objektivs sorgt so für Makroaufnahmen in beeindruckender Bildqualität.

Hochauflösende Bildwiedergabe durch Backlit-Sensor

big backilluminated CMOS sensor

In der PENTAX MX-1 arbeitet ein CMOS-Backlit-Sensor, der durch seine spezielle Einbaulage für eine sehr hohe Lichtausbeute sorgt: Die neue MX-1 erzielt so eine bemerkenswert hohe Lichtempfindlichkeit von bis zu  12 800 ISO, ihre Bilder sind selbst bei schlechten Lichtverhältnissen noch vergleichsweise scharf und rauschfrei. Die Bildauflösung von effektiv 12 Megapixeln ist optimal auf das Objekitv abgestimmt und liefert so sehr detailreiche Bilder.

Klassisches Design, hochwertige Verarbeitung

designed as old film camera

Das schlichte, elegante Design der PENTAX MX-1 orientiert sich an klassischen Vorbildern. Die Verarbeitung ist exzellent: Die Gehäuse-Ober- und Unterseite bestehen aus verchromtem Messing, das im Laufe der Zeit eine dezente Patina entwickelt.

Auch der Objektivring ist aus Metall gefertigt. Die Gehäuseoberfläche ist mit einer strukturierten Gummi-Oberfläche überzogen und gewährt jederzeit einen sicheren Halt.

Direkter Zugriff auf wichtige Funktionen

Setup dial wheel

Die ergonomische Bedienung der MX-1 orientiert sich an Bedürfnissen anspruchsvoller Fotografen: Das Modus-Wahlrad gewährt direkten Zugriff auf zehn verschiedene Aufnahme-Modi – von der vollautomatischen Aufnahme-Einstellung über Programm-, Blenden- und Zeitautomatik bis zu komplett manueller Belichtung oder benutzerdefinierten  Einstellungen. Auch die Belichtung lässt sich ohne Umweg über das Bedienmenü mit einem Dreh um bis zu ± 2 Belichtungsstufen korrigieren.

Techn. Details weiterlesen

Typ - Kameratyp Digitale Kompaktkamera
Sensor-Technik - Sensor-Typ Backlit CMOS-Sensor mit Primärfarbfilter
Sensor-Technik - Effektive Auflösung ca. 12 MP
Maße und Gewicht - Höhe ca. 60 mm
Maße und Gewicht - Breite ca. 122,5 mm
Maße und Gewicht - Tiefe ca. 51,5 mm
Maße und Gewicht - Gewicht 363 g (nur Gehäuse)
391 g (mit Akku und Speicherkarte)

Optionen weiterlesen

Zubehör weiterlesen

nach oben