Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

Pentax Adapter Q für K-Mount Objektive - Übersicht

  • KmountadapterQ (Custom).jpg
  • KmountadapterQ_b (Custom).jpg
  • Q10_mount_w300k.jpg
  • Q10_mount_w50k (Custom).jpg
  • Q10_mount_wzoomk (Custom).jpg

Die kleinste Systemkamera der Welt – jetzt mit einem riesigen Objektiv-Angebot

  • Ermöglicht die Verwendung aller Pentax K-Objektive am Q-System
  • Brennweitenverlängerung um den Faktor 5,5x
  • Eingebauter Verschluss

Beschreibung

Jetzt kann die kleinste Systemkamera der Welt aus dem Vollen schöpfen. PENTAX erfolgreiches Q-Kamera-System wird um ein Produkt ergänzt, dass es in sich hat: Der Q-Adapter für Objektive mit K-Bajonett erschließt der praktischen Q-Familie ein überragendes Angebot zusätzlich nutzbarer Objektive. Gleichzeitig ist eine Kamera des PENTAX Q-System eine überaus praktische Ergänzung zu den leistungsstarken PENTAX Spiegelreflex-Kameras. Dank des Q-Adapters, für Objektive mit K-Bajonett, haben die System-Kameras der Q-Serie Zugriff auf alle bislang mit K-Bajonett ausgerüsteten Objektive; vom Extrem-Weitwinkel (Fischauge) bis zum ausgewachsenen Tele-Objektiv. Der in die Q-Systemkameras eingebaute Bildstabilisator gleicht auch bei den Objektiven mit K-Bajonett Bildfehler durch Verwacklungen effektiv und sicher aus. Aufgrund der Bildsensor-Größe der Q-Kameras ergibt sich ein Verlängerungsfaktor von etwa 5,5x (Q-7: 4,6x). Das bedeutet beispielsweise, dass ein K-Objektiv mit einer realen Brennweite von 300 mm an den Q-Modellen wie ein Super-Tele mit 1.650 mm (Q-7: 1.380 mm) Brennweite arbeitet (bezogen auf das 35-mm-Kleinbildformat).

nach oben