Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

Jan Klose-Brüdern



*1964 in Oldenburg/Niedersachsen/Deutschland
1983 – 1989 Studium Kommunikationsdesign/Muthesius Kunsthochschule/Kiel
1988 Gründung der Design-Agentur JEN.design GmbH mit Nicolai-Bayar Peters,
1994 bis heute als Dozent im Bereich Design/Multimedia/Fotografie tätig     
(HTK Hamburg, Muthesius Kunsthochschule/Kiel, Kunstakademie Münster)

Da ich für Ausstellungen meist auf große Printformate setze, ist für mich logischerweise die Pentax 645D die Kamera der Wahl. Gewicht und Ausrüstung sind mir meist egal, da ich gezielt Projekte einem Konzept folgend ansteuere. Mit dieser Kamera sind besonders die Oberflächenstrukturen immer sehr materiell, die Strukturen sehr detailliert. Allerdings kam im vergangenen Jahr mit der Ricoh GR ein ganz neuer Aspekt in meine Arbeitsweise: Die unbeschwerte Mobiität. Die verblüffende Schärfe und das genaue Ausrichten dank Wasserwaage gepaart mit einem Sucher, der auch bei Tageslicht präzise Kompositionen zulässt, haben dazu geführt, dass ich eine langjährige Serie im vergangenen Jahr mit dieser Kamera fortgesetzt habe.

Jan Klose-Brüdern fotografiert mit der PENTAX 645D und der RICOH GR.

Jan Klose-Brüdern

nach oben