Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

Sven Malke



Vita Sven Malke *1959 in Hamburg 1969 erste Kamera, seitdem fotografischer Autodidakt 1979 – 1981 Ausbildung zum Bankkaufmann 1982 – 1986 Arbeit als Anlageberater 1986 – 1993 Kursmakler an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg 1994 – 2000 Arbeit als Leiter in der Vermögensberatung/ Banken seit 2001 Freier Fotograf (Theater + Konzert, Porträt, Architektur) seit 2010 Dozent für Fotografie, Bildbearbeitung und IT.

Zum Projekt „Lebenswert(e)“ Dieses Projekt entstand 2008 eher zufällig am Rande der Zusammenarbeit mit einem bundesweiten Bildungsträger, der auch langzeitarbeitslose Personen betreut. Im Rahmen der Trainingsmaßnahme sollten Bewerbungsfotos angefertigt werden, ein Vorgang, der gerade in diesem thematischen Kontext ganz besonders vor, aber auch hinter der Kamera nicht unbedingt heiß geliebt wurde. Um die Models zu motivieren, kam ich auf die Idee, zusammen mit den Protagonisten aus dem „Abfallmaterial“ der jeweiligen Shootings eine Serie charaktervoller Aufnahmen zusammen zu stellen, die die jeweilige wirkliche Persönlichkeit zeigen. Schon während der Vorbereitung der Aufnahmen merkte ich, dass allein die gemeinsame Beschäftigung, das Assistieren bei der Set-Einrichtung und der Beleuchtung von meinem „Model-Team“ als zielgerichtete und sinnvolle Aufgabe wahrgenommen wurde, es gab wieder das vergessen geglaubte Gefühl der Motivation. Gerade diese gemeinsame Arbeit, der intensive Austausch, das vertrauliche Gespräch am Rande waren spürbar eine lang vermisste Anerkennung und Wahrnehmung der eigenen Person. Die Erfahrungen, die ich in den vergangenen 5 Jahren mit dieser Zielgruppe machen konnte, haben mich über den gesellschaftlichen Umgang und das „Miteinander“ nachdenken lassen, sie sind bis heute eine Triebfeder, dieses Projekt neben meinen Auftragsarbeiten kontinuierlich weiterzuführen – bis hin zu dem konkreten Ziel, einen hochwertigen Bildband mit den Protagonisten unter dem Titel „Lebenswert(e)“ herauszugeben.

Sven Malke arbeitet mit der PENTAX 645D.

photowerk59

nach oben