Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

smc DA18-270 mm F3.5~6.3 SDM - Übersicht

  • 21497_DA18-270 mm_web.jpg
  • DA18-270mm (Custom).jpg

Kompakt, leicht und lichtstark

  • 15fach Zoom von 28 - 414 mm (35 mm äquivalent)
  • SDM-Autofokus Antrieb
  • Zwei ED-Gläser für verbesserte Bildqualität
  • Gerundete Blenden für feines Bokeh

Links

Beschreibungweiterlesen

Universelles 15fach-Zoom-Objektiv von Weitwinkel bis Super-Tele

Das PENTAX smc DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM deckt den enormen Brennweiten-Bereich von 27,5 mm bis 414 mm (umgerechnet auf 35-mm-Kleinbildformat) ab – ohne Objektivwechsel! Dank der praxistauglichen Abdeckung von Weitwinkel bis Super-Tele eignet sich das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM perfekt als universelles Alltagsobjektiv und als leistungsstarker Reisebegleiter.

Die kürzeste Aufnahme-Entfernung beträgt 49 cm. Mit dem DA 18-270mm f/3,5~6,3 ED SDM gelingen so Stillleben in der Natur, und auch hervorragende Aufnahmen im Nahbereich mit einem Abbildungsmaßstab von 1:3,8.

Superschneller Ultraschall-Motor (SDM)

Dank des eingebauten Ultraschall-Motors fokussiert das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM sehr präzise, arbeitet dabei aber extrem sanft, fast unhörbar leise und sehr schnell. Im Betrieb an einer SDM-kompatible Kamera. Mit PENTAX K-Bajonett wird automatisch der SDM-Autofocus aktiviert, um den reibungslosen Autofocus-Betrieb sicher zu stellen.

Ausgezeichnete Abbildungsqualität

In die Entwicklung des Digital-Objektivs floss viel Know-how aus der jahrzehntelangen Erfahrung von PENTAX bei der Entwicklung optischer Geräte und Produkte ein. Um dem DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM eine besonders hohe Schärfe- und Abbildungsleistung zu ermöglichen, wurden zwei spezielle ED-Linsenelemente (Extra-low Distortion) verbaut. Sie sorgen für eine brillante Bildwiedergabe bis in die Ecken und besonders geringe chromatische Aberrationen.
Als Besonderheit formte PENTAX die sieben Lamellen der Blende so, dass die Blendenöffnung nicht vieleckig, sondern stets perfekt rund ist. So wirken Konturen und Lichteffekte außerhalb der Schärfeebene sehr harmonisch, Punktlichtquellen werden frei von Schlieren abgebildet. Außerdem zeichnet das DA 18-270 mm f/3,5~6,3 ED SDM ein traumhaft perfektes, weiches Bokeh.

Verwacklungsfreie Aufnahmen auch in schwierigen Lichtsituationen

Die maximalen Blendenöffnung von 1:3,5, in Kombination mit dem in digitalen PENTAX-Kameras mit K-Bajonett eingebauten opto-magnetischen Shake-Reduction-System, gewährt dem Fotografen zusätzliche gestalterische Möglichkeiten. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, etwa bei Innenaufnahmen, bedecktem Himmel oder in der Dämmerung, ermöglicht die große Blendenöffnung auch ohne auffälligen Blitz oder aufwendiger Zusatzbeleuchtung noch kurze Verschlusszeiten und somit verwacklungsfreie Bilder.

Zubehör weiterlesen

nach oben