Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

HD PENTAX-D FA 28-105mm F3.5-5.6 ED DC WR - Übersicht

  • DFA28105_f28_Hood-OFF.jpg
  • DFA28105_b_Hood-OFF.jpg
  • DFA28105_f28_Hood-ON.jpg
  • DFA28105_b_Hood-ON.jpg

  • Weitwinkelbereich ab 28 mm
  • Eingangslichtstärke von F/3.5~5,6
  • Konstruiert für den 35-mm-Bildkreis
  • HD-Vergütung mit Superprotect Frontlinsenversiegelung
  • Wetterfeste Konstruktion
  • Quick-Shift Fokussierung - Kompatibel zum bisherigen PENTAX SLR-System
  • Entspricht 43 bis 161 mm an APS-C Kameras
  • ED- und AL-Linsen zur Korrektur optischer Fehler
  • Besonders kompakt und leicht
  • Universeller Brennweitenbereich

Links

Beschreibungweiterlesen

RICOH IMAGING stellt mit dem HD PENTAX-D FA 28-105mm F3.5~5.6 ED DC WR ein kompaktes und leichtes Standard-Zoomobjektiv mit hohem Auflösevermögen und universellen Gebrauchseigenschaften für den 35 mm Vollformat Bildkreis vor.

Dieses Standard-Zoomobjektiv eignet sich mit einem sehr vielfältig nutzbaren Brennweitenbereich ideal für den täglichen Gebrauch an der neuen 35 mm Vollformatkamera PENTAX K-1 und bietet dafür viele weitere erstklassige Ausstattungsmerkmale.

Mit dem neuen HD PENTAX-D FA 28-105mm F3.5~5.6 ED DC WR stehen jetzt bereits zwölf Objektive aus der FA- bzw. D FA-Serie für das 35 mm Vollformatsystem zur Verfügung.

Das HD PENTAX-D FA 28-105mm F3.5~5.6 ED DC WR im Detail

Standard-Zoomobjektiv mit großem Brennweitenbereich
Das 28-105 mm Standard-Zoomobjektiv deckt den am meisten verwendeten Brennweitenbereich für den täglichen Fotografen-Einsatz ab. Durch die Integration der neuesten optischen Elemente und High-Performance-Vergütungen wird eine optimale Bildqualität erreicht. Das  leichte und kompakte Gehäuse sowie das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis machen dieses Objektiv zu einem perfekten und hochwertigen Standardobjektiv für die PENTAX K-1.

Aufwändige Objektivkonstruktion
Die Objektivkonstruktion aus 15 Elementen in 11 Gruppen beinhaltet zwei asphärische Elemente sowie je ein ED (Extra-Low Dispersion) und AD (Anomale Dispersion) Element. Diese Kombination sorgt für feinst auflösende Bilder mit minimalen chromatischen und sphärischen Aberrationen sowie einer gleichmäßigen Ausleuchtung bis in die Bildränder und ist optimal mit dem 36,4 Megapixel
35 mm Vollformatsensor der PENTAX K-1 abgestimmt. Die neun abgerundeten Blendenlamellen sorgen für ein gleichmäßiges und weiches Bokeh. Darüber hinaus vermeidet diese Konstruktion die langgezogene Wiedergabe von Punktlichtquellen.

Wetterfeste Konstruktion
Die interessantesten Aufnahmen entstehen immer dort, wo die Kamera und das Objektiv besser eingepackt bleiben. Acht Spezialdichtungen verhindern aber effektiv das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, sodass das Objektiv im Zusammenspiel mit den ebenfalls wetterfesten PENTAX SLR-Kameras bestens für den Einsatz bei Regen, Schnee oder an stürmischen Tagen an der See gerüstet ist.

HD-Vergütung für optimale Lichtdurchlässigkeit und minimale Reflexion
Die Linsenelemente dieses Objektivs sind mit der von PENTAX entwickelten mehrlagigen HD-Beschichtung (High Definition) versehen, die im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen eine deutlich höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringer Reflexion bietet.  Dies ermöglicht ein Höchstmaß an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder selbst bei schwierigen Bedingungen wie z. B. Gegenlicht.

SP-Vergütung gegen Verschmutzen der Frontlinse
Über die HD-Vergütung hinaus ist die Frontlinse des Objektivs mit einer SP-Vergütung (Super Protect) versehen, die vor Fett oder Wasser schützt und die Reinigung vereinfacht.

Quick Shift für schnelle Umschaltung zwischen Autofokus und manueller Fokussie-rung
Die Fokussierung erfolgt schnell und zuverlässig mittels DC-Motor. Eine mühelose Fokuskorrektur ist über das Quick-Shift Fokussystem möglich. Hiermit kann direkt nach erfolgter automatischer Fokussierung, ohne Umschaltung, manuell korrigiert werden.
 
Objektivkompatibilität
Aktuell bietet RICOH IMAGING für das PENTAX System drei Objektivbaureihen an.
  • Die FA-Objektive sind ursprünglich für das analoge Kleinbildsystem konzipiert und decken somit einen 35 mm Bildkreis ab. Die im Programm verbliebenen Objektive bieten, bei hervor-ragender Abbildungsqualität, eine sinnvolle Erweiterung für viele Anwendungen.
  • Zusammen mit den Digitalkameras wurde die DA-Serie eingeführt, die für die digitale Auf-nahmetechnik abgestimmt ist und den Bildkreis im APS-C Format abdeckt.
  • Die D FA-Baureihe bildet die Synthese beider Objektivtypen. Optimiert für Digitalaufnahmen und ausgelegt auf das 35 mm Aufnahmeformat sind sie die Standardobjektive für das 35 mm Vollformatsystem.
Das neue Objektiv HD PENTAX-D FA 28-105mm F3.5~5.6 ED DC WR kann problemlos an allen Kameras der PENTAX K-Serie verwendet werden. Hier bietet es eine wirksame Brennweite von
43 - 161 mm umgerechnet auf das 35 mm Format.

Zubehör weiterlesen

nach oben