Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

smc PENTAX-DA 35 mm F2,8 Makro Limited - Übersicht

  • 21730_DA_35_f2.8_Macro_Limited_web.jpg
  • 21730_large.jpg

Macroobjektiv der Sonderklasse

  • Exklusive Limited Edition Serie
  • Hochwertige Fertigungsmaterialien
  • Aufwändige Konstruktion
  • Quick-Shift Focus System
  • Schmutzabweisende SP-Vergütung
  • Eignet sich auch für den Fernbereich

Im Testweiterlesen

  • DA35_fototest_s_gut_1-13-100.jpg

Links

Beschreibungweiterlesen

OBJEKTIV AUSSCHLIESSLICH FÜR DIGITALKAMERAS

Limited Edition Objektive zeichnen sich durch Ihre Konstruktion und Fertigung aus. So unterliegt die Konstruktion einzig dem Gesichtspunkt der optimalen Aufnahmequalität, dabei kommen oft etwas ungewöhnliche Brennweiten heraus. Im Gegensatz zu vielen anderen Objektiven wird diese Serie von Hand gefertigt. Dadurch ist die tägliche Produktionsmenge limitiert - aus diesem Grund tragen diese Objektive den Zusatz "Limited Edition". Das smc PENTAX-DA 35 mm F2,8 Makro Limited ist das erste Makro der Limited Edition. Mit 53,5 mm (umgerechnet mit Cropfaktor 1,5x) bietet es die Standardbrennweite für Makroaufnahmen. Das Objektiv ist für Nahaufnahmen optimiert, ist aber auch für "normale" Aufnahmen geeignet. PENTAX Objektive der Limited Edition sind Spezialobjektive für Spezialisten. Sie sind nach höchsten optischen und mechanischen Kriterien gefertigt. Die hohe optische Qualität wird in der Fertigung konsequent weitergeführt. So sind alle Zeichen und Ziffern in das Aluminiumgehäuse eingraviert. Die ausziehbare Streulichtblende ist ebenfalls aus Aluminium gefertigt. Für die Vergütung der Frontlinsen verwendet PENTAX spezielle Fluorid Verbindungen, die SP -"Super Protect" Technologie. Hierbei wird die Frontlinse mit einer Spezialbeschichtung vergütet. Diese Nano-Technologie schützt die Frontlinse vor Staub, Fingerabdrücken oder fetthaltigen Rückständen. Im Bedarfsfall lassen sich solche Verunreinigungen problemlos entfernen. Das PENTAX "Quick-Shift-Focus-System" erlaubt es dem Fotografen, die Fokussierung nach erfolgter automatischer Scharfeinstellung beliebig zu verändern. Damit ist eine direkte manuelle Feinkorrektur der Scharfeinstellung jederzeit möglich, ohne den Autofokus abzuschalten.

Zubehör weiterlesen

nach oben