Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

PENTAX 645Z - Übersicht

  • 645Z_copie.jpg
  • 645Z_front1_copie.jpg
  • 645Z_front2_copie.jpg
  • 645Z(wo_Food).jpg
  • 645Z_L_side2_copie.jpg
PENTAX_645Z_logo_300_160.jpg

Außergewöhnliches Format – unverkennbare Bildqualität!

  • 51,4 Megapixel Auflösung
  • Empfindlichkeit bis zu ISO 204800
  • Full-HD Video
  • Klappbarer 3,2“ Monitor mit einer Auflösung von 1.037.000 Bildpunkten  
  • Live View-Funktion
  • SAFOX XI Autofokus-Modul mit 27 Sensoren (davon 25 Kreuzsensoren)
  • Staubalarm und DRII für sauberen Sensor
  • Duales Kartenfach
  • 76 Dichtungen machen die Kamera staubdicht und wetterfest

Im Testweiterlesen

  • 645Z_Plus_x_Award_2014_100.jpg
  • 645Z_exzellent_Profifoto_12_2014-100.jpg
  • Pentax K-S2_BEST DSLR ADVANCED_TIPA_Awards_2015.jpg

Links

“Z” ist eine Form der Perfektion.

Mit der PENTAX 645Z stellt RICOH IMAGING eine neue Mittelformatkamera vor, die über einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 53 MP verfügt. Neben vielen interessanten Details bietet sie auch eine Live-View-Funktion und nimmt Videos in Full-HD auf. Dank des besonderen Wetterschutzes durch 76 Dichtungen ist die PENTAX 645Z außer im Studiobetrieb auch dort als zuverlässiges Fotografenwerkzeug geeignet, wo andere Kameras besser in der Tasche bleiben.

Das Herzstück der neuen PENTAX 645Z ist ein CMOS-Bildsensor mit einer effektiven Auflösung von 51,4 MP. Dieser ermöglicht eine Bildwiedergabe und eine Bildtiefe, wie sie nur eine Kamera dieser Klasse zeigen kann. Das Aufnahmeformat von 44 x 33 mm und die sehr hohe Auflösung sind Garanten für eine Bildqualität, die herausragend ist. Der Hochleistungssensor, die komfortable Bedienbarkeit, die Präzision und die einzigartige Zuverlässigkeit sind Merkmale, die höchste Ansprüche von Berufsfotografen und ambitionierten Fotoamateuren gleichermaßen erfüllen.

Die PENTAX 645Z ist eine konsequente Weiterentwicklung der im Jahr 2010 vorgestellten PENTAX 645D. Die schon bei den analogen Kameras bewährte Bauform wurde genauso beibehalten wie die wetterfeste und staubdichte Konstruktion der PENTAX 645D, die es in dieser Weise nur bei den PENTAX Kameras gibt. Im Inneren hat sich dabei einiges getan. Hier haben die Entwicklungsingenieure auf die Wünsche vieler 645-Fotografen gehört, Bewährtes verbessert und viele Wünsche integriert.

Die Möglichkeit, Bilder schon vor der Aufnahme mittels Live-View zu beurteilen, ein neues AF-System sowie eine präzise Belichtungsmessung und -steuerung sind Eigenschaften, wie sie für eine Kamera dieser Klasse eher unüblich sind. Auch die Prozessorgeschwindigkeit, die Möglichkeit die Kamera per Tethering oder browserbasiert, kabellos, z.B. über ein Smartphone, zu steuern und nicht zuletzt die Option Full-HD Videoaufnahmen zu erstellen, erhöhen die Flexibilität der kreativen Fotografie um ein Vielfaches.

Die PENTAX 645Z setzt in der Bildqualität und technisch neue Maßstäbe, von der Mittelformatfotografen und Aufsteiger aus dem Kleinbildformat begeistert sein werden.

Techn. Details weiterlesen

Typ - Kameratyp

Digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven, TTL-Belichtungsautomatik und Autofokus

Objektiv - Objektiv-Anschluss

PENTAX 645AF2 Bajonett Anschluss

(Kompatibel mit 645AF und 645A Bajonett Anschluss)

Sensor-Technik - Sensor-Typ

CMOS mit Primärfarbfilter, ohne Anti Alaising Filter

Sensor-Technik - Effektive Auflösung

51,4 Megapixel

  • RAW: 51 MP 8.265 x 6.192 Pixel
  • TIFF:  51 MP 8.265 x 6.192 Pixel
  • JPEG: L (51 MP] 8.256 x 5440 Pixel), M (36 MP 6.912 x 5.184 Pixel), S (21 MP 5.376 x 4.032 Pixel), XS (3 MP 1.920 x 1.440 Pixel)
Maße und Gewicht - Höhe 117 mm
Maße und Gewicht - Breite 156 mm
Maße und Gewicht - Tiefe 123 mm
Maße und Gewicht - Gewicht ca. 1.550 g (mit Karte und Batterie)

Optionen weiterlesen

Objektive weiterlesen

Zubehör weiterlesen

nach oben