Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

HD PENTAX-D FA* 70-200mm F/2,8 ED DC AW - Beschreibung

 

Vielseitiges Premium-Telezoom-Objektiv mit hoher Eingangslichtstärke

RICOH IMAGING präsentiert mit dem HD PENTAX-D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW ein Telezoom-Objektiv der Premiumklasse für die PENTAX K-Serie, welches für den Bildkreis digitaler KB-Vollformat-Kameras ausgelegt ist.

Als Objektiv der ★-Baureihe ist das HD PENTAX-D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW konsequent auf eine hohe Abbildungsleistung ausgerichtet und erweitert das Sortiment für das PENTAX K-Bajonett um ein weiteres Premium-Objektiv. Die Konstruktion aus hochwertigen Lin-senelementen, u.a. mit ED (Extra-low Dispersion), Super ED und Super-Low Dispersion Ele-menten, sorgt in Kombination mit der PENTAX HD-Vergütung (High Definition) für brillante und gestochen scharfe Aufnahmen bis in den Randbereich.

Viele erstklassige Ausstattungsmerkmale sowie das wetter- und staubfeste Gehäuse machen es zu einem zuverlässigen Allround-Objektiv auch für anspruchsvollste Outdoor-Bedingungen – oder für den Einsatz an der kommenden PENTAX KB-Vollformat-Kamera.
 

Das HD PENTAX-D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW ist an KB-Vollformat-Kameras genauso universell verwendbar, wie auch an unseren aktuellen APS-Kameras der K-Serie. Auf dieses Format umgerechnet ergibt sich eine wirksame Brennweite von 107 bis 307 mm. Dieser Brennweitenbereich und die große Blendenöffnung überzeugen Porträt- und Action-Fotografen gleichermaßen. Mit einem ★ wer-den im PENTAX-System die Premium-Objektive gekennzeichnet. Bei einer Eingangslichtstärke von F/2,8 über den gesamten Zoombereich bietet dieses Objektiv beste Voraussetzungen um mit verschiedenen Schärfeebenen, z.B. für Porträtaufnahmen, zu arbeiten. Gleichzeitig ermög-licht die hohe Lichtstärke zusammen mit der hohen Abbildungsleistung auch geringere Ver-schlusszeiten z.B. zum Einfrieren von Action-Szenen.
 

Komplexe Linsenkonstruktion für perfekte Abbildungsqualität

Maßgeblich für eine besonders anspruchsvolle Abbildungsqualität ist die Linsenkonstruktion. So sorgen u. a. zwei ED Elemente (Extra-low Dispersion), zwei Super ED Elemente und vier Super-low Dispersion Elemente für die effektive Kompensation von chromatischen Aber-rationen über den gesamten Zoombereich. Das garantiert klare brillante Bildergebnisse und eine Schärfenleis-tung bis in die Ecken. Zusätzlich sorgen abgerundete Blendenlamellen im Objektiv für ein natürliches und schönes Bokeh, das vor allem bei Porträtaufnahmen wichtig ist.
 

Innovative Mehrschicht-Vergütungen für hervorragende Lichtdurchlässigkeit

Bereits bei den einzelnen Linsen zeigt sich die Spitzentechnologie dieses Premium-Objektivs. So sind alle Linsenelemente mit der neuen mehrschichtigen HD-Vergütung (High Definition) und die Linsenoberflächen mit dem neuen „Aero Bright Coating II“ versehen. Diese mehrschichtige und auf der Nanotechnologie basierende Linsenbehandlung reduziert Reflexionen um zusätzlich 50% verglichen mit herkömmlichen Beschichtungen. Dadurch wird ein Höchstmaß an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder erzielt. Zusätzlich ist die Frontlinse mit einer SP-Vergütung (Super Protect) ausgestattet, die deren Oberfläche vor Verschmutzung schützt.

 

 

Wetterfeste Konstruktion

Die besonders witterungsbeständige Bauweise dieses Objektivs der AW-Reihe (All Weather) besticht durch 13 Spezialdichtungen, die das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub wirksam verhindern und somit optimalen Schutz z. B. vor Regen, Spritzwasser oder Sprühnebel bieten. In Verbindung mit den wetterfesten Gehäusen der aktuellen Spiegelreflexkameras der PENTAX    K-Serie ist so der Einsatz auch unter schwierigsten Umwelteinflüssen kein Problem.

Schneller und leiser Autofokusantrieb mit neuer Quick-Shift Funktion

Das HD PENTAX-D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW Drehzoom-Objektiv besitzt einen beson-ders leisen, schnellen und zuverlässigen DC Autofokus-Motor. Dabei vereinfacht die neue inte-grierte Quick-Shift Funktion die Fokussierung und bietet noch mehr gestalterischen Freiraum. So wurde die bisherige Quick-Shift Funktion mit Autofokuspriorität (QF S/A), bei der erst nach erfolgter Fokussierung manuell korrigiert werden kann, um die Quick-Shift Funktion mit Manuellfokuspriorität (QF S/M) erweitert, bei der jederzeit ein Eingriff in die automatische Fokussierung möglich ist. Der Autofokus kann aber auch komplett ausgeschaltet werden.
Zudem kann der Fokusbereich über einen weiteren Schalter am Objektiv begrenzt werden. Neben dem gesamten Fokusbereich kann der AF-Bereich auf die Bereiche zwischen 1,2 bis 4 m und 4 m unendlich umgeschaltet werden.

Praktische Handhabung

Ein neu gestalteter Stativadapter ermöglicht das schnelle Wechseln zwischen Hoch- und Quer-format sowie eine ausgewogene stabile Montage der Kamera auf einem Stativ. Bei Bedarf kann der Stativadapter aber auch einfach abgenommen werden.
 

MTF Chart

WIDE

TELE

MTF Chart

WIDE

TELE

Spatial Frequencies     S:Sagittal     M:Meridional
10 lines/mm         
30 lines/mm

nach oben