Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

smc PENTAX-DA* 200 mm F2,8 ED [IF] SDM - Übersicht

  • 21700_SMC_DA_200mm_web.jpg
  • 21700_large.jpg

Teleobjektiv mit hoher Lichtstärke

  • SDM-Fokussierung, schnell und leise
  • Quick-Shift Focus System
  • Schmutzabweisende SP-Vergütung
  • Dichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Kompatibel zu KB Vollformat-Kameras

Links

Beschreibungweiterlesen

Lichtstarkes Hochleistungsobjektiv für PENTAX Digitalkameras

Das smc PENTAX-DA* 200 mm F2,8 ED [IF] SDM Teleobjektiv ist konzipiert für die Nutzung an PENTAX Digitalkameras.
Diese Standard-Telebrennweite in der DA-Serie ist ursprünglich für den Bildkreis im APS-C Format konstruiert, und ergibt durch den Cropfaktor von 1,5x die Brennweitenwirkung eines 300 mm Objektivs.
Bei der Planung des Objektivs wurde bereits die spätere Eignung für das 35 mm Vollformat entsprechend berücksichtigt. So ist es möglich, dass dieses DA-Objektiv auch kompatibel zu den PENTAX Kleinbildvollformatkameras ist.

Spezialglas für hohe optische Leistung

Überall dort wo es gilt mit wenig Licht auszukommen spielt das Objektiv seine Vorteile aus. Spezielles optisches ED Glas und die PENTAX SP Vergütung sorgen für ein sehr gutes Kontrastverhalten, eine durchgängige Scharfzeichnung bis in den Randbereich und eine besonders klare Wiedergabe feinster Details.
Nicht nur optisch ist dieses DA*-Objektiv Spitzenklasse, auch mechanisch ist es hervorragend verarbeitet. So sorgt ein Ultraschallmotor (Supersonic Direct Motor²) im Objektiv für einen leisen und schnellen Autofokus-Antrieb.

Robuste Konstruktion

Objektive der DA*-Baureihe sind standardmäßig mit Dichtungen gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit geschützt, was erheblich zur Robustheit des Kamerasystems beiträgt. Das DA*200 mm Objektiv ist mit der SP - "Super Protect" Technologie ausgestattet. Hierbei wird die Frontlinse mit einer speziellen Fluorid Verbindungen vergütet, welche die Frontlinse vor Staub, Fingerabdrücken oder fetthaltigen Rückständen schützt und im Bedarfsfall schnell reinigen lässt.

Das PENTAX "Quick-Shift-Focus-System" erlaubt es dem Fotografen, die Fokussierung nach erfolgter automatischer Scharfeinstellung beliebig zu verändern. Damit ist eine direkte manuelle Feinkorrektur der Scharfeinstellung jederzeit möglich, ohne den Autofokus abzuschalten.

 

*Das SDM-System ist nur in Verbindung mit entsprechenden Kameras (Kameras der K-Serie mit Ausnahme der K100D) kompatibel. Alle anderen PENTAX DSLR-Kameras nutzen zur Scharfeinstellung den herkömmlichen gehäuseseitigen AF-Antrieb.

 

 


 

 

Zubehör weiterlesen

nach oben