Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

RICOH WG-70 - Beschreibung

Wasserdicht, bruchfest, frostsicher, 16 MP CMOS Sensor mit BSI Technologie - Eigenschaften, die das jüngste Modell der robusten RICOH WG-Serie auszeichnen

Die RICOH WG-Serie zeichnet sich durch ihre Stabilität aus, und so können auch der WG-70  Wasser, Dreck, Sand oder Schmutz nichts anhaben. Das Gehäuse ist wasserfest bis zu einer Tauchtiefe von 14 Metern und bis zu 2 Stunden (zertifiziert nach IPX8 und JIS Class 8), staubfest (nach IPX6 und JIS Class 6), druckfest bis 100 kg, bruchfest aus einer Fallhöhe von bis zu 1,6 Metern und frostsicher bis minus 10°C. Damit ist die WG-70 die ultimative Kamera für jedes Abenteuer und die einzigartige Alternative, wenn die Fotoausrüstung oder das Smartphone gut geschützt und verpackt bleiben sollte.

Aber in der rauen Schale der WG-70 steckt ein hochsensibles und technisch ausgefeiltes Inneres. Kernstück ist der 16 Megapixel CMOS-Sensor mit der „Backside Illumination“-Technologie. Der rückwärtig eingebaute Sensor sorgt für eine hohe Empfindlichkeit bis ISO 6400 bei geringem Rauschverhalten sowie für ein schnelles Auslesen des Bildsignals. Zudem ist die Kamera mit den neuesten Bildprozessoren ausgestattet, um scharfe rauschfreie Bilder mit hoher Brillanz aufzunehmen. Besonders erwähnenswert ist dabei der „Handheld Night Snap“ Modus, der aus mehreren Einzelbildern eine verwacklungsfreie Aufnahme generiert.

  • Wasserfest
  • Stoßfest
  • Frostsicher
  • Bruchfest
  • Water proofing: IPX8, JIS Class 8 ● Dust proofing: IP6X, JIS Class 6 ● Shock proofing: Able to withstand drops of 1.6 m/5.2 ft. onto a 5 cm/2 in. thick surface using MIL-Standard 810F Method 516.5–Shock adapted

Viele Motivprogramme für optimale Aufnahmegestaltung – auch Unterwasser

Für die verschiedenen Anforderungen stehen mehr als 20 spezielle Aufnahmeprogramme zur Verfügung. Neben Optionen z.B. für Sport-, Nacht- oder Makroaufnahmen erkennt die Kamera automatisch die richtige Aufnahmesituation und wählt entsprechend das Belichtungsprogramm. Mit der automatischen Gesichtserkennung, von bis zu 32 Gesichtern in gerade mal 0,03 Se-kunden, ist es noch einfacher Porträts oder auch Selfies zu fotografieren – ein Lächeln reicht und die Kamera löst aus.
Speziell für Unterwasseraufnahmen wurden Aufnahmeprogramme entwickelt, die u. a. den Verlust von Rottönen kompensieren und den Kontrastverlust durch die Lichtstreuung ausgleichen, um brillantere, schärfere und klarere Bilder oder Videos zu produzieren. 

Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (16:9) im H.264 Aufnahmeformat bei 30 Bildern pro Sekunde kann die WG-70 auch jederzeit als Actioncam zum Einsatz kommen – ob an Land oder beim Wassersport. Kreative Funktionen, wie z.B. Zeitlupe oder Intervall erweitern die Einsatzmöglichkeiten der Videofunktion. Ein Mikro-HDMI-Anschluss ermöglicht die Bild- und Ton-Übertragung.

 

 

Videos in Full-HD aufnehmen

Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (16:9) im H.264 Aufnahmeformat bei 30 Bildern pro Sekunde, bietet die WG-60 beste Voraussetzungen, um als Actioncam eingesetzt zu werden. Kreative Funktionen, wie z.B. Zeitlupe oder Intervall erweitern die Einsatzmöglichkeiten der Videofunktion. Ein Mikro-HDMI-Anschluss ermöglicht die Bild- und Ton-Übertragung. Daneben bietet sie im Unterwasser-Video-Modus eine Movie SR (Shake Reduction), um die Verwacklungsgefahr zu reduzieren. Eine Filmbearbeitungsfunktionen innerhalb der Kamera ermöglicht es Videos zu teilen oder einzelne Bilder zu speichern. Über den HDMI-Anschluss der Kamera (Typ D) können Sie Filme auf Fernsehgeräten und anderen Geräten wiedergeben.

 

Zoomobjektiv mit universellem optischen Brennweitenbereich und umfangreicher Macrofunktion

Mit einem 5-fachen optischen Zoomobjektiv, vom 28 mm Weitwinkel bis zum 140 mm Teleobjektiv (äquivalent zum Kleinbildformat), steht ein universeller Brennweitenbereich zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt die WG-70 über eine „Intelligent Zoom“ Funktion, die es ermöglicht den Zoombereich um das ca. 36-fache zu erweitern, was dann einer Brennweite im KB-Format von ca. 1.000 mm entspricht. 

Aber auch die Nahaufnahmefunktionen der WG-70 sind einzigartig. Mit der Makrofunktion gelingen eindrucksvolle Detailaufnahmen, und das bereits bei einer Entfernung aus gerade mal einem Zentimeter.

Zudem kann mit der „Digital Mikroskop“ Funktion ein Objekt, das mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist, auf dem reflexfreien 2,7“ Monitor gut sichtbar vergrößert werden.

 

 

Perfekt auch für die Nutzung in Beruf und Studium

Der ausgefeilte Makromodus leistet nicht nur für den Hobby Botaniker  wertvolle Dienste, sondern eignet sich auch hervorragend für Aufnahmen zu wissenschaftlichen Dokumentationen, z.B. aus dem Pflanzen- und Insektenbereich. Ein kleiner Objektivvorsatz, der die Aufnahmedistanz von exakt 10 mm gewährleistet, erleichtert dabei die Arbeit, z.B. im Labor oder bei der Schadensdokumentation von Sachverständigen. Daneben bietet die Makrofunktion in Kombination mit dem Motivprogramm „Text“ hervorragende Eigenschaften für die Fotografie von Vorlagen und Dokumenten, beispielsweise in Studium und Beruf.  

 

 

Helligkeitseinstellung für das Display

Um die Bildansicht auf dem Monitor zu vereinfachen, kann die Helligkeit des LCD-Monitors leicht an die Lichtbedingungen der Umgebung angepasst werden. Sie kann um bis zu zwei Stufen angehoben werden, um dunkle Bereiche des Displays bei Sonnenlicht besser sichtbar zu machen oder um bis zu zwei Stufen gesenkt werden, um die Spiegelung bei Nachtaufnahmen zu reduzieren.

(Simulation bei Sonnenlicht)

Existing monitors Outdoor view +2

Schieberegler für den Vergleich

25 verschiedene Aufnahmeprogramme

Die Kamera bietet für jedes Motiv geeignete Einstellungen. Dabei erkennt auf Wunsch ein "Auto Picture" -Modus, automatisch die Aufnahmeszene und wählt automatisch das richtige Aufnahmeprogramm. Wie beispielsweise das Landschaftsprogramm für lebhafte Aufnahmen von grünen Bäumen oder blauen Himmel, einen Surf- und Snow-Modus für Bilder bei hellem Licht, wie z. B. an sonnigen Stränden oder bei Schnee und einem Sportmodus für Aufnahmen von sich schnell bewegenden Motiven.

  • Motivprogrammautomatik
  • Programmautomatik
  • HDR
  • Nachtschnappschuss aus
    der Hand
  • Video
  • High Speed Video
  • Digitalmikroskop
  • Landschaft
  • Blume
  • Porträt
  • Unterwasser
  • Unterwasservideo
  • Intervallaufnahme
  • Intervallvideo
  • Strand & Schnee
  • Kinder
  • Haustier
  • Sport
  • Nachtaufnahme
  • Nachtporträt
  • Feuerwerk
  • Lebensmittel
  • Digital SR
  • Dokument

Mit der Option für den "Grünen Modus" kann die Kamera schnell auf Standardwerte zurück gestellt werden.

Unterwasser Funktion

In diesem Modus wird ein für Unterwasserfotos optimierter Weißabgleich verwendet. Für natürliche Farben werden Rottöne angehohoben, die bei Unterwasseraufnahmen verloren gehen.

Underwater ModeProgram Mode

Schieberegler für den Vergleich
(Links / Unterwasser Modus               Rechts / Program Modus)

Blitz aus/Blitz an

Eine besondere Blitzfunktion nimmt mit einem Auslöserdruck ein und dieselbe Aufnahme mit und ohne Blitz auf.

*Im Unterwassermodus verfügbar

Makro LED’s nicht nur hilfreich bei Nahaufnahmen

Rund um das Objektiv befinden sich 6 LED-Lämpchen, die vorrangig Motive auch bei kurzer Aufnahmeentfernung ausreichend ausleuchten. Denn gerade bei Nahaufnahmen liegen die Motive oft im Schatten, da eine Lichtquelle dort nur schwer zu platzieren ist. Mit den ringförmig angeordneten LED´s wird ausreichend Licht für Makroaufnahmen erzeugt.

Für die „Digital Mikroskop Funktion“ liefern die LED´s ebenfalls ausreichend Licht. In dieser Funktion wird ein Objekt, welches mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist, auf dem reflexfreien 2,7“ Monitor gut sichtbar vergrößert. In der Selfie-Funktion dienen die LED`s zur Ausrichtung der Kamera und signalisieren, wenn das Gesicht richtig erfasst wurde.

*Im Digitalmikroskop-Modus ist die Auflösung auf 2 MP: 1.920 x 1.080 fixiert

Tolle Funktionen machen die Bilder interessant, um sie in den Sozialen Medien zu teilen Setzen Sie Filter kreativ in der Nachbearbeitung ein.

Passen Sie Farben an oder verwenden Spezialeffekte um eine maximale Wirkung zu erreichen.

  • Retro

     

  • Spielzeugkamera

     

  • Farbextrahierung

     

Mit der Gesichtserkennung ein Lächeln einfangen!

Die Kamera erkennt wenn Sie ein Porträt aufnehmen wollen. Dabei löst sie automatisch aus, sobald sie ein Lächeln erkennt.

Sie erkennt auch wenn die Augen bei der Aufnahme geschlossen sind, und gibt eine Information über geschlossene Augen auf dem Display,

 

 

Selfie-Assistent

Wenn die Kamera ein Gesicht im Portätmodus erkennt, leuchten mit dem Selfie-Assistenten die Makro LEDs, um die Ausrichtung anzuzeigen.

 

Der ultimative Filter für perfekte Porträts!

Passen Sie die Proportionen des Gesichs nach der Aufnahme an. Durch Reduzierung der Kopfgröße um 5, 7 oder 10% erscheinen Porträts unter bestimmten Bedingungen gefälliger.

 

 

 

Zeitrafferaufnahmen mit Interval Movie!

Erstellen Sie Zeitraffer-Videos aus Einzelaufnahmen, die in der Intervall-Funktion aufgenommen wurden.

Sie können Aufnahmeabständen von 1, 5, 10, 30, oder 60 Minuten vorwählen.

* Die Bilder werden nicht als einzelne Dateien gespeichert.

Viele weitere Funktionen

Für die verschiedenen Anforderungen stehen mehr als 20 spezielle Aufnahmeprogramme zur Verfügung. Neben Optionen z.B. für Sport-, Nacht- oder Makroaufnahmen erkennt die Kamera automatisch die richtige Aufnahmesituation und wählt entsprechend das Belichtungsprogramm. Darüberhinaus unterstützt beispielsweise die AF-Lampe beim Fokussieren in der Dunkelheit oder die Pixeltrack Funktion das verwacklungsfreie Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen.

 

 

nach oben