Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

Produktvergleich

Bitte wählen Sie 2 Produkte aus, um deren technische Eigenschaften zu vergleichen.

Kamera 1 Kamera 2
Auswahl
Typ
Kameratyp Digitale Kompaktkamera mit elektronischem Sucher und Motor-Zoomobjektiv-
Sensor-Technik
Sensor-Typ 1/2,33"-CCD-
Effektive Auflösung
  • 12,7 Megapixel - total
  • 12 Megapixel - effektiv
12 MP    (4000 x 3000)           
3:2 (4000 x 2672)              
16:9 (4000 x 2256)                
1:1 (2992 x 2992)                  
7 MP (3072 x 2304)                   
5 MP (2592 x 1944)                      
3 MP (2044 X 1536)                       
1024 (1024 x 768)                            
640 (640 x 480)                              
Movie:
1280 (1280 x 720) 15 B/Sek.
848 (848 x 480) 30 B/Sek.
640 (640 x 480) 30 B/Sek.
640 (640 x 480) 15 B/Sek.
320 (320 x 240) 30 B/Sek.
320 (320 x 240) 15 B/Sek.
-
Lichtempfindlichkeit
  • Automatisch oder Manuell ISO 50 - 800
  • ISO 50 - 6400 in der Digital SR
-
Verwacklungsschutz
  • Mechanische Shake Reduction durch Shift CCD 
  • Digital SR bis ISO 6400 bei 5 MP
  • Movie Shake Reduction (Movie SR)
-
Weißabgleich
  • Automatisch
  • Manuelle Einstellung: Tageslicht, Schatten, Kunstlicht, Neonlicht
-
Objektiv
Objektiv-Anschluss Pentax Motorzoom 4,6 mm - 110,4 mm / 2,8~5,0
(ca. 26 mm - 624 mm bei 35 mm Film) 14 Elemente in 11 Gruppen (4 asphärische- und 3 ED-Elemente)
-
Zoombereich
  • Optisch:      24x
  • Digital:        6,25x
  • Intelligent:  31,3x (bei 7MP)
                       150x (bei 640)
-
Entfernungsmessung/Autofokus
Fokussiersystem 9 Punkt TTL-Kontrasterkennungs-Autofokussystem umschaltbar zwischen Spot AF und Auto Tracking AF (Schärfenachführung bei bewegten Motiven). Manuelle Fokussierung und unendlich Einstellung möglich. Spot AF-Feld individuell einstellbar.-
Fokussierbereich, automatisch
  • Normalbereich: 
    40 cm - unendlich
  • Makro:
    10 cm - 50 cm
  • Supermakro:
    1 cm - 50 cm
-
Sucher
Suchertyp Elektronischer LCD Sucher mit 200.000 Dots-
Sucheranzeigen Umfangreiche Anzeigen über Betriebszustand (Belichtungsprogramme, Belichtungsmesser usw)-
Monitor
Typ 2,7"-TFT-Farb-LCD-Monitor (ca. 230.000 Dots)
mit 100% Bildfeld für optimale Bildgestaltung und Antireflex Vergütung.
-
Verschluss
Typ Programmgesteuerter Zentralverschluss mit CCD-Elektronik-Steuerung-
Verschlusszeiten ca. 1/4000 Sek. bis 4 Sek-
Auslösefunktionen L - 4 B/Sek., bis max. 7 Bilder
M - 6,3 B/Sek., bis max. 7 Bilder
H - 11 B/Sek., bis max. 21 Bilder
-
Einschaltverzögerung 1,6 Sek.-
Auslöseverzögerung 0,031 Sek.-
Belichtung
Belichtungsmessung TTL-Belichtungsmessung, umschaltbar zwischen Mehrfeldmessung, mittenbetonter Messung und Spotmessung-
Belichtungssteuerung Programmautomatik mit Motivprogrammautomatik und Szenenprogrammen, Zeit- und Blendenautomatik und manuelle Nachführmessung-
Motivprogramme In der Motivprogrammautomatik erkennt die Kamera selbstätig die Motive und nimmt entsprechende Einstellungen für folgende Motive vor: Standard, Landschaft, Porträt, Nacht Porträt, Nacht-Szenen, Sport und Blumen. Bei den Motivprogrammen werden Belichtungsparameter wie Zeit und Blende dem Motiv angepasst. Die Szenenautomatik geht noch einen Schritt weiter, denn bei dieser Funktion werden Vorgaben für Sättigung, Schärfe, Kontraste, Weißabgleich u. a. entsprechend verändert. Folgende Szenen-Programme können manuell gewählt werden: Landschaft, Blumen, Porträt, Gegenlicht, Nacht-Szenen, Nacht-Szenen Porträt, Bühnenlicht, Schnee, Baby, Kinder, Haustirere, Nahrungsmittel, Feuerwerk, Party, Museum, Sonnenuntergang, Digital Weitwinkel und Panorama.    -
Belichtungskorrektur ±2LW (1/3 LW Stufen)-
Blitz
Typ Eingebautes Blitzgerät, manuell ausklappbar mit automatischer Zuschaltung bei schlechten Lichtverhältnissen.
Blitz manuell zu- und abschaltbar, Vorblitz zur Reduzierung des "Rote Augen Effektes".
-
Blitzreichweite ca. 0,2 m bis ca. 9,1 m bei Weitwinkel
ca. 1,7 m bis ca. 5,1 m bei Tele Beide Werte bei automatischer ISO Einstellug
-
Aufnahmeparameter
Aufnahmearten
  • Einzelbild
  • Serienaufnahme
  • Selbstauslöser (10 Sek. und 2 Sek.)
  • Intervall Aufnahmen
    (bis zu 7 Bilder innerhalb von 24 Stunden mit Startzeitvorgabe)
-
Digitalfilter
  • 6 unterschiedliche Farbfilter (Rot, Pink, Purpur, Blau, Grün, Gelb)
  • 3 unterschiedliche S/W Filter
  • Weichzeichner
  • Helligkeitsfilter
  • Sepia
  • Fisheye (3 unterschiedliche Stärken)
-
Videofunktion
Aufnahme-Funktion Auflösung:
  • 1.280 x 720 (15 B/Sek)
  • 848 x 480 (30 B/Sek)
  • 640 x 480 (15 oder 30 B/Sek)
  • 320 x 240 (15 oder 30 B/Sek)
Digitale Shake Reduction durch erhöhte Empfindlichkeit Videonachbearbeitung:
  • Teilen von Filmszenen
  • Abspeichern als Einzelbilder
-
Bildspeicherung
Speichertyp
  • 33,6 MB interner Speicher
  • SD-Karten, SDHC-Karten
    (SDHC-Standard verwaltet zurzeit eine Speicherkapazität von bis zu 32 GB, Stand März 2009)
-
Dateiformate
  • Foto:
    JPEG (Exif 2.2), DCF2.0, DPOF, PRINT Image
  • Movie:
    AVI (Motion JPEG) mit Ton
  • Ton:
    WAV (PCM), mono
-
Besonderheiten
Besonderheiten
  • Ein besonderes Highlight der neuen Kamera ist die, mechanisch arbeitende, Funktion zur Unterdückung von Bewegungsunschärfen. Hierbei bewegt sich der Sensor entgegen der Verwacklungen die vom Fotografen ausgehen. Besonders bei unsicherem Stand, schwierigen Umgebungsbedingungen oder wenige Licht, macht sich dies bemerkbar.
  • Die zweite Stufe zur Verminderung von Verwacklungen ist die softwarebasierte "Pixel Track Shake Reduction".
    Aufgrund neuster Prozessoren werden aufwändige Rechnungen möglich und die Kamera errechnet aus den Bildern die Unschärfen einfach heraus.
    Die Vorteile liegen auf der Hand, 2 Belichtungsstufen Belichtungssicherheit und trotzdem ein besonders schlankes Gehäuse.
  • Automatische Motiverkennung
    Vorbei ist die schwierige Entscheidungsfindung, welches Belichtungsprogramm das beste für die jeweilige Aufnahmesituation ist. Die Kamera erkennt Situationen und stellt das entsprechende Motivprogramm ein, sie wählt automatisch aus: Porträt, Landschaft, Nacht-Szenen, Normal, Sport, Blumen und Nacht-Porträt.
  • Gesichtserkennung in allen Aufnahmeprogrammen
    Innerhalb von 0,03 Sekunden werden bis zu 32 Gesichter im Bild erkannt. Der Fotograf kann dann selber entscheiden, welche Personen am wichtigsten ist. Die Kamera übernimmt dann die restlichen Einstellungen.
    Neben der Gesichtserkennung, ist die Kamera sogar in der Lage automatisch auszulösen, sobald jemand in die Kamera lächelt.
    Sollte jemand allerdings die Augen auf dem Foto geschlossen haben, warnt die Kamera sogar.
    Und damit dann auch wirklich die Person im Mittelpunkt steht und nicht etwa die Füße, der Himmel oder der Baum, der eigentlich als Hintergrund gedacht war, wurde ein besonderer Porträtmodus eingebaut. Mit dieser Funktion zoomt die Kamera direkt auf die Person und bildet sie in einer Halbtotalen (Brustbild) ab.
  • Digitalen Panoramafunktion
    Aus 3 Einzelaufnahmen errechnet die Kamera ein extra breites Bild, mit einem Bildwinkel zeigt, welches nicht mal das menschliche Auge abbilden kann.
  • Obwohl die Brennweite von 26 mm für viele Anwendungen ausreichend ist, verfügt die Kamera über ein zusätzliches Digitalweitwinkel. Hier werden 2 Einzelbilder zu einem Weitwinkelbild zusammengefügt.
  • "Frame Composite"
    Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, können die Bilder mit einem Rahmen versehen werden. Bis zu 80 unterschiedliche Designs stehen dafür zur Verfügung
  • "Data Inprint", belichtet bereits bei der Aufnahme Datum und/oder Uhrzeit in das Bild ein.
  • HD-Movie mit einer Auflösung von 1.280x720 Pixel mit 15 B/Sek.
  • Automatische Rauschunterdrückung ab Verschlußzeiten von 1/4 Sek.
-
Menüsprache Deutsch, Dänisch, Griechisch, Englisch, Französisch, Finnisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch, Thai, Chinesisch-
Druckfunktionen
Druckformate PictBridge, DPOF-
Anschlüsse
Verbindungen AV (NTSC, PAL), USB 2.0 (Hi Speed), Netzanschluss-
Energie
Energiequelle
  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (D-LI92)
  • Netzgerät (optional erhältlich)
-
Batteriekapazität
  • ca. 170 Bilder
  • ca. 70 Min. Video
Diese Angaben beruhen auf internen Messungen unter CIPA Testbedingungen.
-
Gehäuse
Höhe 110,5 x 82,5 x 89,5 mm (L x H x T)-
Gewicht 390 g - ohne Batterien und Speicherkarten
410 g - Betriebsbereit
-
Systemvoraussetzung
PC Windows(R) 2000 und XP Edition/ Professional, Vista Pentium(R) III mit mindestens 500 MHz
Arbeitsspeicher mindestens 128 MB
Festplattenspeicher: 50 MB
-
Macintosh OS(R) 9.2 (mit neuester CarbonLib) oder höher mit QuickTime 6.0
CPU: POWER Macintosh Prozessoern mit mindestens 266 MHz
Arbeitsspeicher mindestens 8 MB
mindestens 6 MB freier Festplattenspeicher
-
Zubehör
Software ACDsee for PENTAX
  • Programm zur Bildarchivierung mit umfangreichen Editiermöglichkeiten für die Datenbankpflege
  • Programm für Bildoptimierung und Verbesserung, u.a. mit der Möglichkeit, rote Augen zu entfernen
-
Lieferumfang Art. Nr. 39800 Li-Ionen-Batterie D-LI92
Art. Nr. 39801 Batterieladestation D-BC92
Art. Nr. 39256 Netzkabel
Art. Nr. 39551 USB-Kabel I-USB7
Art. Nr. 39552 AV-Kabel I-AV7 (B)
Art. Nr. 39825 Handschlaufe O-ST92
Art. Nr. 39826 Objektivdeckel O-LC92
Art. Nr. 39691 Software S-SW87
-
optional erhältlich Art. Nr. 39591 Netzadapter Kit K-AC64E
Art. Nr. 39804 Batterielade Kit K-BC92E
-
nach oben