Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

PENTAX K-1 Mark II - Im Test

 

Pictures- Ausgabe 6/2018

Testurteil: Überragend

Auszüge: „..Ricoh Imaging hat ihrem Vollformat-Topmodell Pentax K-1 ein Hardware Update spendiert, das die Kamera deutlich aufwerten soll. Wir waren natürlich gespannt, wie sich das Tuning in der Praxis auswirkt. (...) Um es kurz zu machen, und das hatten wir so nicht erwartet: Der Autofokus arbeitet spürbar flotter (...) Pentax ist es als erstem Hersteller gelungen – hochauflösende Pixel Shift Aufnahmen aus der Hand zu ermöglichen …“

Fazit: „Alles in allem ist das Hardware Update gelungen und macht die Pentax K-1 Mark II für Outdoor und Naturfotografie nochmals interessanter und begehrenswerter. Viele Besitzer einer „alten“ K-1 dürften in Sachen Hardware-Upgrade ordentlich ins Grübeln kommen. Wir denken der Aufwand lohnt.“

Den kompletten Bericht finden Sie in Heft 6/2018.

Zur Webseite des Verlages ...

 

PHOTOGRAPHIE - Ausgabe 6/2018

Testurteil: 4 von 5 Sternen / Produkt des Monats

Auszüge: „.. Mit dabei: das HD Pentax-D FA 2,8/24-70 mm ED SDM WR, ein Objektiv, das sich laut Ricoh Imaging Deutschland zum Standardobjektiv für die K-1 entwickelt hat, das diesen Rang sicher auch beim neuen Profi ausfüllen wird. Die Balance dieser Kombination ist prima, wenngleich man bereit sein muss, zusammen knapp 2 kg und einen Wert von rund 3.300 Euro (circa 2.000 Euro K-1 II) zu stemmen. (...) Die Ingenieure bei Ricoh Imaging haben an einigen Stellschrauben gedreht und der Kamera einen deutlichen „Rechenschub“ nach vorn gegeben. Äußerlich unverändert, verrichtet eine sogenannte
Beschleunigereinheit unter der Haube ihren Dienst.(...) Ob der Autofokus wirklich schneller geworden ist, ist in der Praxis schwer nachzuvollziehen, was wir aber klar unterstreichen können, ist eine optimierte Trefferquote. Selbst einen mit Karossen beladenen Gabelstapler, der sich flott an uns vorbei bewegte, hatten wir stets korrekt im Fokus. Das gilt natürlich auch für sich schneller bewegende Motive wie etwa Vögel. ..."

Fazit: „Mit der Mark II schließt Ricoh Imaging ein paar offene Flanken der Pentax K-1, und so erhält die Kamera ein paar nützliche Upgrades. Und obwohl hierzu neue Hardware erforderlich ist, öffnet sie diesen Weg auch Kunden, die mit einer K-1 der ersten Generation unterwegs sind. Lob und Anerkennung dafür sowie für die Leistungssteigerung."

Zur Webseite des Verlages ...

nach oben